Wenn es in der Zeitung steht …

… dann muss es ja wichtig sein.
Nun ist der Beitrag in den Kieler Nachrichten am 2. Juni erschienen und berichtet über meine Ausstellung bei „Kunst an der Ecke“. Ok, als Fotograf würde ich sagen, das Bild, insbesondere das Bild auf dem Bild hat Optimierungspotential aber das Gesamtergebnis zählt für mich. Ich freue mich sehr, dass es nun doch so gut geklappt hat und hoffe, dass viele Menschen sich die Bilder anschauen und sich im optimalen Fall auch zurückmelden. Aus dem näheren Freundes- und Familienkreis hab‘ ich nun auch schon entsprechend positive Resonanz bekommen. Bis 8. Juli sind die Bilder dort noch zu sehen.

Nun bist Du dran 🙂

Hier noch ein Abschrift des Artikels:

Zeitungsbilde zum Artikel: Kunst, bei der ein Licht aufgeht
Kunst, bei der ein Licht aufgeht. Foto Frank Peter, KN

Kunst, bei der ein Licht aufgeht

Faszinierende Lichtbilder zeigt derzeit der Kieler Fotokünstler Christian Lux (56) in der „Kunst an der Ecke“-Ausstellung in den KN-Schaufenstern. „Lightpainting“ heißt die Technik, bei der mit Licht gemalt wird. „Dazu kommen verschiedene Taschenlampen und Objekte zum Einsatz“, erklärt der Künstler. „Funken können beispielsweise durch Wunderkerzen oder durch brennende Stahlwolle erzeugt werden, sodass man auf den Fotos die Funkenspuren als Linien sehen kann.“ Die Bilder entstehen aus einem einzigen Bild. Dabei betragen die Belichtungszeiten oftmals bis zu drei Minuten.

In Falckenstein bietet der Künstler regelmäßig das sogenannte „Steelwoolfun an der Ostsee“ an. Bis zu 150 Menschen kommen hierbei an den Strand, um dem einzigartigen Schauspiel beizuwohnen und selbst Fotos zu machen. „Wegen Corona war das ja leider in letzter Zeit nicht möglich“, sagt Christian Lux. „Ich plane aber, jetzt bei den sinkenden Inzidenzzahlen, diese Nachtaktion nachzuholen.“ In den Schaufenstern der Kieler Nachrichten, Fleethörn 1-7, sind bis zum 8. Juli nicht nur Lichtbilder zu sehen, sondern auch Landschaftsaufnahmen und Kunstwerke, die er zusammen mit der Malerin Eveline Havertz geschaffen hat. Zudem stellt der Künstler und IT-Projektmanager in den KN-Schaufenstern auch einige „Upcycling“-Bilder auf altem Holz aus. bac

Hier gibt es den Zeitungsartikel als Download: Kunst, bei der ein Licht aufgeht – Kieler Nachrichten 02. Juni 2021

Wenn es in der Zeitung steht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen