Der Steelwool Gott wollte dieses Bild

Lichtkunst im Maritimen Viertel

Halbzeit ist es im Projekt und der Ausstellung im Maritimen Viertel. Die Vernissage war für mich grandios und wir haben rund 100 Gäste gezählt. Organisiert war die Veranstaltung durch das Team vom Maritimen Viertel e.V. und es begann mit einer musikalischen Einleitung von zwei tollen jungen Musikerinnen unter der Leitung von Gesa Wecker. Anschließend hat Dr. Peter Kruska, Leiter der Stadtgalerie sehr passende Worte gefunden, um meine Kunst zu beschreiben und sie in die Historie der Fotografie einzuordnen.

Bevor der Rundgang durch die Bilder losging, habe ich noch etwas über die Entstehungsgeschichte berichtet. Die Veranstaltung wurde auch vom Offenen Kanal Kiel gefilmt und ich bin schon gespannt auf das Resultat. Das Ergebnis verzögert sich noch etwas durch externe Umstände. Sobald das angekommen ist, werde ich natürlich berichten.
Auch der erste Workshop aus dem Kulturprojekt hat bereits stattgefunden und den TeilnehmerInnen und mir viel Spaß gemacht. Einige sehe ich dann in den nächsten beiden Workshops wieder. Wer noch Lust hat dabei zu sein, schaut mal hier.

Auf vielfache Nachfrage, habe ich hier nochmal alle in der Ausstellung gezeigten Bilder in einer Galerie zusammengefasst. Optimal könnt ihr es im Vollbildmodus anschauen.
Viel Spaß
christian

Ausstellung Maritimes Viertel
Ausstellung zum Projekt „Lightpainting im Maritimen Viertel“ 2022
Lichtkunst im Maritimen Viertel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen