Zwei Künstler – Zwei Sichtweisen

Seit April gibt es bei den Kieler Nachrichten in der Ausstellung „Kunst an der Ecke“ die Bilder der Künstlerin Eveline Havertz zu sehen. Neben den Skulpturen besteht ihre Kunstsammlung zum Großteil aus Gemälden und Collagen. Diese stellt sie mit einer Mischtechnik aus Tusche, Öl- und Acrylfarbe sowie Folien und Papier her. 2020 habe ich Eveline bei einer gemeinsamen Ausstellung kennengelernt und wir sind von der Kunst des jeweils anderen sehr angetan und inspiriert. So entstand schnell die Idee, gemeinsame Projekte umzusetzen. Derzeit sind wir noch auf der Suche nach Ausstellungsräumen für eine gemeinsame Ausstellung.

Für „Kunst an der Ecke“ haben wir aber schon einmal vorgearbeitet und haben unter der Überschrift „ins Licht gesetzt“ gemeinsame Kunstwerke geschaffen. Diese gemeinsamen Werke sind bereits jetzt bei den Kieler Nachrichten zu sehen und werden auch Teil meiner Ausstellung bei „Kunst an der Ecke“.
Mehr möchte ich hier gar nicht verraten, weil man die Bilder einfach mal anschauen sollte und dazu besonders die Kunstverke von Eveline.

Ab 27.05.2021 darf ich mit meinen Bilder die Ausstellung dort ablösen und ein Teil meines Portfolios ausstellen. Diesmal beschränkt es sich nicht nur auf Lightpainting. lasst Euch also überraschen.

Schau doch mal vorbei und gib mir Rückmeldung, wie Du die Ausstellungen findest: Kieler Nachrichten, Fleethörn 5, 24103 Kiel (gegenüber dem Standesamt)


Zwei Künstler – Zwei Sichtweisen

Ein Gedanke zu „Zwei Künstler – Zwei Sichtweisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen