Tag: Tau

Beleuchtete Leinwandbilder

Januar 29, 2015

Die Idee ist schon lange da gewesen und nun ist es schon wieder einige Wochen her, dass ich sie umgesetzt hatte. Wenn man auf einem Leinwandbild leuchtende Objekte hat, dann müssten die doch mal „richtig“ leuchten, oder? Also was braucht man dafür?

Ein Bild in dem etwas leuchtet. Da sind mir gleich die geliebten Tautropfen eingefallen.

Ein Bild in dem etwas leuchtet. Da sind mir gleich die geliebten Tautropfen eingefallen.

Lampen die man gezielt auf die Lichtpunkte setzen kann.

B

efestigungsmöglichkeit für die Lampen, damit es dort leuchtet, wo es auch auf dem Foto leuchtet.

Nach einigen Versuchen und etwas Recherche habe ich LED Lichterketten gefunden, bei denen die LED direkt auf den Draht gelötet ist. Vorteil ist eindeutig, dass man keinen „Lampenhalter“ bauen muss, sondern die LEDs einfach mit Pflaster aufkleben kann.

Schaut selbst, hier sind zwei Fotos aus meinem Wohnzimmer. Beide Bilder sind ohne viel Licht aufgenommen, aber man erkennt die Beleuchtung deutlich.

Löwenzähne

Mai 13, 2014

Löwenzahn – Pusteblume

Mich faszinierte eigentlich die Idee von einem Bild mit einem einzelnen Fallschirm an der Pusteblume. Es sollte eine Aufnahme werden mit einem gezielten Fokus. Leider war der Wind nicht optimal für ein Shooting.

Also habe ich einen mitgenommen und ein paar Innenaufnahmen gemacht. Dann kam die Idee, die Kamera vom PC zu steuern. Die Pusteblume also vor den Bildschirm gehängt und im Hintergrund das Vorschaubild. Daraus sind dann echte „Screenshots“ entstanden. Seht selbst.

Außerden kann man hier über das Henne – Ei Problem philosophieren…

 

Eines morgens bei Frühstück im garten entdeckten wir echte Schätze. Wenn man an einen Schatz denkt, dann ist es etwas wertvolles und wertvoll sind seltenen Dinge. Schätze müssen sich so groß sein, wie der auf dem Smaug schläft. Aber glitzern sollten sie schon. Also schauen wir mal, was wir hier gefunden haben: Etwas seltenes? Ja, denn wir brauchen besonderes Wetter dafür. Sonne, aber morgens noch Tau auf den Wiesen. Und dann benötigt man noch Hilfe von kleinen Gartenbewohnern. An deren Bauwerken sammelt sich der Tau und dann gibt es so etwas hier.  Also haben wir glitzernde Tautropfen auf den Fäden der Spinnenweben…. Einfach schön.