Blog

Eines morgens bei Frühstück im garten entdeckten wir echte Schätze. Wenn man an einen Schatz denkt, dann ist es etwas wertvolles und wertvoll sind seltenen Dinge. Schätze müssen sich so groß sein, wie der auf dem Smaug schläft. Aber glitzern sollten sie schon. Also schauen wir mal, was wir hier gefunden haben: Etwas seltenes? Ja, denn wir brauchen besonderes Wetter dafür. Sonne, aber morgens noch Tau auf den Wiesen. Und dann benötigt man noch Hilfe von kleinen Gartenbewohnern. An deren Bauwerken sammelt sich der Tau und dann gibt es so etwas hier.  Also haben wir glitzernde Tautropfen auf den Fäden der Spinnenweben…. Einfach schön.

Ich freue mich über einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.