Lightpainting

Lightpainting

Februar 7, 2016

Lightpainting

Eigentlich fehlen hier im Blog noch diverse Themen.

Angefangen mit einem Südafrika Blog, der nicht veröffentlicht ist und von dem nur auf Google+ oder Facebook Bilder zu sehen sind.

Nun hatte ich meinen ersten Workshop zum Thema Lightpainting. Und wie war es? Spannend. Kalt.

Statt im Park wurde es kurzfristig in eine Halle verlegt. Das hatte den Vorteil, dass es keinen Wind oder Regen gab. Dennoch, es ist Winter und nur wenige Grad über Null. Und dann fünf Stunden etwas über Lichtkunst zu hören ist auch anstrengend. Zusammenfassend kann man es so beschreiben. Wir waren zu  zehnt und haben von Jenja und Olaf erfahren, was sie sich alles für Objekte zum Thema Lichtkunst gebaut haben. Da gibt es Plastikbecher mit RGB Taschenlampen, Lichtstäbe mit Griffen von Farbrollen. Das meiste sind Eigenkreationen und keine Raketentechnik. Also wir haben es erklärt bekommen und dann die Fotos dazu gemacht. Nun ist es an mir, das Thema mal auszubauen. Erste Bestellungen laufen. Sollte ich die Motivation behalten, ist das Fernziel ein Pixel-Stick mit Raspberry Pi.

Das Beitragsbild zeigt einen eigenen Versuch, wobei ich die Kamera schon während der Vor- und Nachbereitung belichtete.

Hier nun eine kleine Auswahl an Bildern:

Alle zusammen und vielleicht später mehr gibt es im Album.

Ganz nah

August 20, 2015
Licht und Nähe

Licht, Wasser und ganz nah dran. Damit werden Impressionen der Natur gemacht.

Und das schöne ist, man muss nur hinschauen. Blütenblätter, die in den Teich gefallen sind. Ein wenig Sonnenlicht und schon glitzert es.

Dann die kleine Blüte im Schatten und nur ein kleiner Teil der Blätter ist sonnendurchflutet.

Naja und dann ein Lieblingsmotiv, die PErlen der Morgensonne…

Die Bilder sind jetzt auch im Album „Nahaufnahmen“ zu finden.

 

Ein Sommertag in Surendorf hat mal wieder ein paar tolle Bilder hervorgebracht.

Details seht ihr hier im zugehörigen Album.

Der Tag war schön, wenn auch für den Sommer noch einiges mehr geht. Aber die Sicht war gut und der Blick auf den Sonnenuntergang frei. Das macht dann auch die Lage dort aus, weil man die Sonne über das Meer bis zum Horizont sehen kann.

Wer das selbst erlben möchte, kann hier mal schauen:

Kieler Woche 2015

Juni 28, 2015

Auch in diesem Jahr hatte ich wieder Gelegenheit ein paar Eindrücke von der KiWo (wie die Kieler leibevoll sagen) zu sammeln. Es ist die größte Segelveranstaltung der Welt und eine Bewerbung für die Olympischen Spiele 2024, bei denen ja deutlich weniger Wettkämpfe ausgetragen werden.

Für mich sind es aber auch viele Eindrücke und manch sehr schönes Fotomotiv. Hier nun der Link zum Album aus diesem Jahr. Das Beitragsbild zeigt übrigens die Warteschlange am Kran, um die Boote auf die Anhänger zu heben.

 

 

Neues aus Kiel

Juni 25, 2015

Hallo mal wieder aus Kiel

Lange hat der Blog nichts Neues gesehen, aber nun habe ich zahlreiche Alben aktualisiert.

Zu einzelnen Alben gibt es noch einen kurzen Blog, aber schaut doch mal in die Übersicht aller Alben rein. Da findet ihr noch mehr, als über den direkten Zugang in den Menüs. Zum Beispiel haben ich die Alben vom MFG5 und die allgemeinen Bilder vom Kanal ergänzt.

Neu sind spezielle Alben zu den Motiven Raps, Mohn, Möwen (auch mal das eine oder andere „andere“ Bild) und von der Kieler Woche 2015.

In der Zwischenzeit war ich dann auch in Dresden und auch von dort gibt es ein neues Album. Ihr seht, es gibt viel zu sehen und zu entdecken.

Hinterlasst einen Kommentar für mich und vor allem, bitte teilt die Seiten oder Bilder in die sozialen Netzwerke, damit sie verbreitet werden. Vielen Dank im Voraus.

 

Lightroom CC

Mai 3, 2015

So, nun ist es also soweit. Ich bin auf Lightroom 6 in der form der Creative Cloud Version umgestiegen.

Eine der neuen Funktionen ist die Panoramafunktion. Eines der ersten Bilder damit ist das Panorama der Holtenauer Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal. Die Bilder sind alle mit meinem Sigma 10-20mm Weitwinkel gemacht.

Andere Bilder von der Brücke sind in das Album der Schiffe usw.  hinzugekommen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust dort hineinzuschauen.

Wie immer: Teilen, kommentieren ist ausdrücklich erwünscht.

Ostermond

April 5, 2015

Ostern ist ja am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmon im Frühling. und das war Gestern.

Ich habe da mal wieder zwei schöne Bilder gemacht. Ein typisches Mondbild und ein etwas düsteres. Bei Google+  wurde es schon mit dem Zitat „There are nights when the wolves are silent and only the moon howls.“ von George Carlin weiter verbreitet.

Schaut euch beides an und entscheidet selbst was besser ist.

Dunkel und zerbrechlich ist der Eine besondere Mond.

Übrigens sammle ich die Mondbilder i diesem Album: Mondbilder